Karriere bei NWB

Viele "Ich's" ergeben ein "Wir".

Vielschichtige Fragestellungen verlangen intelligente Lösungen. Intelligente Lösungen entstehen aber nur dort, wo individuelle Sichtweisen und Ansätze zusammenkommen. Das NWB-Team besteht aus ganz unterschiedlichen Charakteren mit ganz eigenen Stärken, die sie nutzen, weiterentwickeln, einbringen und austauschen. Jeder Mensch ist einzigartig – und das soll und kann er bei NWB auch bleiben. So bereichert er nicht nur den Alltag und die gemeinsame Arbeit, sondern macht uns auch als Unternehmen stark.

Aktuelle Initiative unserer sozialen Verantwortung: Am 23. Mai wird das deutsche Grundgesetz 70 Jahre alt. Zu diesem Anlass hat der Journalist Oliver Wurm zusammen mit dem Designer Andreas Volleritsch den Gesetzestext als aufwendig produziertes Magazin veröffentlicht. Auf 124 Seiten sind alle 146 Artikel in originalgetreuer Reihenfolge abgedruckt – ergänzt um Infografiken und Satellitenbilder von Deutschland und Europa. Ein Erfolgsmodell, in dessen zweiter Auflage NWB als Partner dabei ist und damit das verlagsunabhängige Magazin-Projekt unterstützt. Der Freundeskreis ist bewusst auf 70 Partner limitiert – in Anlehnung an den bevorstehenden 70. Geburtstag des Grundgesetztes dieses Jahr im Mai. Wir sind stolz, einer der ausgewählten Unterstützer für dieses Projekt zu sein.

Wir als Unternehmen nehmen gerne unsere soziale Verantwortung wahr. Die NWB Geschäftsführung hat allen Kolleginnen und Kollegen persönlich ein Exemplar überreicht.

Video: NWB zu 70 Jahre Grundgesetz

 

Wir arbeiten permanent daran, dass auch weiterhin so interessante Menschen zu uns kommen wie bisher und bieten zahlreiche Einstiegswege (Ausbildung, Trainee-Programm, Volontariat, Quereinstieg, freie Mitarbeit), gute Chancen für alle Altersgruppen und eine zielgerichtete Förderung individueller Talente und Stärken, unabhängig von Karrierelevel und Qualifikation.


Außen ist NWB gelb. Innen ganz bunt.


Dr. Frank Stüllenberg, Bettina Renner und Daniel Springwald zu Menschen bei NWB:

Nach oben